Freitag, 9. September 2011

Das große Häkeln


Der Lebensmittelhändler REWE und der Fruchtpüree-Hersteller innocent rufen uns Handarbeitsfreunde zum Miniatur-Mützen-Herstellen auf. Zwar heißt die Kampagne "Das große Stricken", aber ich hab mal nachgehackt: Häkeln, Klöppeln, Weben etc. zählt auch. (O-Ton: " Wir freuen uns über alle Mützchen!")

Und das alles für den guten Zweck: Pro verkauftes Wollmützen-Fruchtpüree-Fläschchen gehen 30 Cent an das Deutsche Rote Kreuz und die helfen damit alten Menschen in Not.


Da ich Fruchtpüree mag und gern bei REWE einkaufe (liegt halt vor der Haustür) hab ich mich an meine Wollreste-Schublade gemacht und ein paar Wollreste-Fruchtpüreefläschchen-Mützen gehäkelt. Und eben weil ich Fruchtpüree so gerne mag, ist auf den folgenden Bildern das Fruchtpüree-Fläschchen schon ausgenuckelt.

14 an der Zahl sind es geworden.

 Muffin-ähnelndes Häubchen.

Hommage an den Nutznießer: Das Rosa Kreuz. 

 Mein Hut der hat drei Ecken.

 Benopptes Mützchen - für erotische Stunden.

 Türkises Schneeflöckchen.

 It´s a boy!

 Bezopftes Wuschelmützchen.

 It´s a girl!

 Drei Flechten für Aschenbrödel.

Blau-Braun ist die Haselnuss. 

 Vernoppt und zugenäht.

HO, HO, HO! 

 Melonis #1

Biene Maja für Arme.

Das bemützte Fruchtpüree gibt es ab dem 21.11.11 bei REWE zu kaufen, vielleicht findet ihr ja ein original Chez-Meloni-Mützchen? Falls ja, freu ich mich über Nachricht!

Allen anderen: Viel Spaß beim Mützchenhäkeln.

Kommentare:

  1. Du gibst also deine Mützchen bei Rewe ab und die verkaufen sie dann mit den Fruchtflaschen?? Machst du da noch Etiketten dran, dass die Kunden wissen, dass sie ein original von Dir haben?
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ulla!

    Nee, ich schick die Mützchen zu Innocent (innocent, Das Große Stricken, Heisenbergstraße 15-17, 50169 Kerpen) und die liefern sie dann an REWE aus. Ich hab Etiketten ran gemacht, aber ich weiß natürlich nicht, ob innocent oder REWE das doof findet und die wieder abpuhlt.

    Liebe Grüße,
    Frau Meloni

    AntwortenLöschen