Donnerstag, 20. Januar 2011

Melonenkissen

Nach der ganzen Weihnachtsgeschenkhäkelei bin ich nun endlich dazugekommen, mein Melonenkissen fertig zu machen.
TADAAAAAA!

 Das Vorderteil besteht aus einer riesigen Stäbchen-Spirale. Die Kerne sind aus Filz und aufgenäht.


Das Rückteil besteht aus 2 Hälften: Die untere Hälte ist ein Halbkreis; die obere Hältfte ist noch etwas größer. 


Ähnliches kann man bestimmt auch als KIWI, Orange oder Zitrone hinbekommen.

Kommentare:

  1. Liebe Frau Meloni, ich bin nicht ganz so der Profi und würde mich über eine ein klitzekleines bißchen genauere Anleitung sooooo freuen! wenn das ginge? lg die milla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Milla,

    ich versuchs die Tage mal zu schaffen, im Moment hab ich viel um die Ohren und außerdem einen Kaufmannshäkelladenzubehörauftrag zum 3. Geburtstag auf dem Wunschzettel meiner Nichte.

    LIebe Grüße

    deine Frau Meloni

    AntwortenLöschen